Ältere Frau und Pflegerin Kind inhaliert Kind und Pflegerin Monitoring

Unsere Verantwortung als Arbeitgeber

Mit Engagement und Kompetenz machen Pflegefachkräfte einen Unterschied in Alltag und Betreuung der Klienten.

Daher sehen wir es als unsere Verantwortung, Ihnen mit Anerkennung und gerechter Vergütung zu begegnen. Wir möchten auf Ihre Ziele eingehen, Sie fördern und Ihnen auf Ihren Wunsch hin abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeitsbereiche.

Unter einem Dach vereinen wir drei Bereiche der außerklinischen Pflege:

  • Spezialisierte ambulante Pflege in Freiburg und Offenburg
  • 1:1-Intensivpflege von Lörrach bis in die Ortenau
  • 1:2-Intensivpflege in der Casa Wohngemeinschaft in Eichstetten

Dies ermöglicht es uns, Ihre berufliche Situation bestmöglich Ihrem persönlichen Lebensrhythmus und Wohnort anzupassen.

Gerne stellen wir uns Ihnen in einem persönlichen Gespräch vor. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wir aus Sicht unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Facetten der außerklinischen Pflege

Neben einer punktuellen Versorgung von Patientinnen und Patienten im Rahmen der ambulanten Pflege wird eine zunehmende Zahl von Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen zu Hause im Rahmen einer 1:1-Pflege betreut.

Die Versorgung in einer Intensiv-Wohngemeinschaft mit einem 2:1-Betreuungsschlüssel ist in Baden-Württemberg erst seit der Neuausrichtung des Wohn-Teilhabe-Pflege-Gesetzes möglich.
In der Casa Wohngemeinschaft werden bis zu 4 Intensivpatientinnen und -patienten im Dreischichtsystem durch zwei Pflegefachkräfte versorgt. Unter der Woche ist tagsüber eine dritte Betreuungskraft zur Unterstützung anwesend.

Eine weitere Besonderheit der ambulanten Intensivpflege ist die Einsatzzeit. Je nach Erkrankung, Genehmigung der Krankenkasse und Deputat findet in der 1:1-Bezugspflege der gesamte Dienst bei einer Patientin oder einem Patienten in seiner Häuslichkeit statt.

Somit können Sie auf die individuellen Bedürfnisse in der dazu notwendigen Zeit eingehen. Ihr Einsatz kann entweder einige Stunden oder bis zu 24 Stunden in einem Dreischichtsystem mit Früh-, Spät- und Nachtdiensten erfolgen.